Schifffahrt

Lösungen, die die Welt umsegeln.

Dank der großen Erfahrung im Automobilsektor hat Isoclima als erstes Unternehmen das Konzept des verklebten Strukturglases von der Automobilindustrie auf den Sektor der Schifffahrt gebracht und es auf den Yachten der bedeutendsten internationalen Hersteller angewendet.

Grenzenlose Innovation

Der Verzicht auf den Einfassungsrahmen der Glasscheibe und die Verwendung von lasttragenden Gläsern hat den visionärsten Designern die Möglichkeit geboten, den geschwungenen und gewundenen Linien des Bootes auch im Bereich der flachmontierten Glasfläche maximale Kontinuität zu verleihen.

Die fundierte Kenntnis der Verarbeitungstechniken und der chemischen Härtung von Glas durch Ionenaustausch, der Probleme im Zusammenhang mit der Verklebung von Glas auf dynamischen Strukturen, der Kompatibilität der verschiedenen verwendeten Materialien und der Fähigkeit, die optischen und energetischen Eigenschaften von Glasprodukten zu modulieren, sowie der verschiedenen Techniken zur Verarbeitung und zum Härten von Glas, haben es Isoclima ermöglicht, sich mit proaktiven und innovativen Lösungen, die für den Sektor von großem Interesse sind, auch auf diesem Markt durchzusetzen.